Wittmund

 
Besuchen Sie uns auf Facebook

Wittmund

„Herzlich willkommen“
beim LandFrauenverein Wittmund.
Mit den LANDFRAUEN - Schönes entdecken - Neues kennenlernen.

Kontakt: landfrauen.wtm(at)gmx.de
Heike Oelschläger, 04462 9462770
Hier ist unsere Beitrittserklärung als PDF-Datei.


Programm 2022
 - alle Veranstaltungen leider unter Vorbehalt.

Zur Zeit sind wir optimistisch, dass wir unsere geplanten Veranstaltungen durchführen können. Dabei müssen wir selbstverständlich die dann aktuell geltenden Hygienebestimmungen einhalten. Daher bitten wir dringend um Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen, damit wir euch über die dann geltenden Bestimmungen informieren und auch – falls gefordert – die entsprechend großen Räume reservieren können.
Wenn nichts anders angegeben ist, finden die Veranstaltungen in der Residenz in Wittmund statt.

Mit den LandFrauen "Schönes entdecken und Neues kennenlernen", das ist der Anspruch der LandFrauen des Ortsvereins Wittmund. Leider wurden sie durch Corona ausgebremst, aktuell auch durch die Absage der geplanten Fahrt zum Theaterschiff nach Bremen. Trotz der vielen Einschränkungen konnte das Vorstandsteam des Vereins den Mitgliedern - unter Einhaltung aller gültigen Vorschriften - einiges bieten und wir hatten zahlreiche Rückmeldungen, die zeigten, wie wichtig es für die Frauen ist, gemeinsam etwas zu unternehmen und die Kontakte zu pflegen. Diese positiven Rückmeldungen haben uns angespornt, weiterhin ein attraktives Programm zusammenzustellen.

09.03., 9:00 Uhr,
Frühlingsfrühstück

Vortrag, "Mich wundert, dass ich so fröhlich bin".
Am 23.03., 14:15 Uhr,
Jahreshauptversammlung

06.04., 14:15 Uhr,

Vortrag "Kraft der Hypnose", Referent ist Fabian Thieding.
Diese Veranstaltung muss leider abgesagt werden. 

20.04., 14:15 Uhr

Vortrag. "Wie erkenne ich einen Schlaganfall oder Herzinfarkt".

Veranstaltungsangebot der Stadtbücherei
09.05., 19:00 Uhr,
 Lesung

mit Sabine Platz
nicht in der Bohnenbar, sondern in der Buchhandlung Thalia in Wittmund statt. Der Eintrittspreis beträgt 5 €. Die Lesung wird durch die Bücherei der Stadt Wittmund veranstaltet. 
Sabine Platz wird aus ihrem erzählendem Gartensachbuch lesen.
"Im Garten. Zwischen Knolle und Kompost liegt das ganze Leben." Geschichten von Gärten und Menschen.

Die Autorin begeistert im ZDF Morgenmagazin mit ihrer Rubrik "Platz im Garten" schon lange mit Berichten rund um den Garten. Auf ihren Reisen durch die Republik spürt sie regelmäßig die spannendsten und innovativsten Gartengeschichten auf. Sie erzählt über Gärten, über Journalismus - vor allem aber auch über Menschen und ihre Liebe zur Natur.

Programm 2022/23
Unser neues Programm ist fast vollständig organisiert und wird in den nächsten Tagen hier veröffentlicht und auch wie gewohnt als Flyer verteilt. Das kann aber noch einige Zeit dauern.

11.05., 11 Uhr Treffpunkt Stadion
Halbtagesfahrt zum Rhododendronpark Hobbie in Westerstede. Im Park genießen wir Kaffee und Kuchen, eine Führung durch den Park schließt sich an. Danach kann jeder wie er möchte spazieren gehen oder auf einer Bank das sehenswerte Ambiente in Ruhe genießen. Auf der Rückfahrt planen wir ein Abendessen im Auerhahn in Wiesmoor, dass könnte allerdings noch nicht fest gebucht werden. Aber ich bin sicher, wir finden etwas Schönes. 
www.hobbie-rhodo.de
Anmeldungen sind bei Inge Elis, 04462 6962, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und natürlich auch bei Heike Oelschläger, 04462 9462770 möglich.


Zusatzangebot - leider immer noch unter Vorbehalt!

Die Fahrt nach Hamburg und die Flughafenführung in Bremen werden auf den Herbst verschoben.
Theaterschiff Bremen - wurde leider aus betriebswirtschaftlichen Gründen abgesagt - versuchen wir es im Herbst noch einmal???
Geplant ist auch, dass sich die Patchworkgruppe wieder trifft. Auch hier werden die genauen Termine noch bekannt gegeben.

Vorstandsteam Wittmund
Heike Oelschläger, Helga Ennen, Marie Meents, Annemarie Wachtendorf, Inge Elis
- schauen Sie bei uns vorbei
- lernen Sie uns kennen
- fühlen Sie sich wohl
Die gute Mischung aus „echten“ LandFrauen und Stadtfrauen zu „Frauen vom Lande“ macht den Verein attraktiv und vielseitig.
Unser Verein ist offen für alle Frauen, die auf dem Land leben. Unabhängig von Beruf und Alter.
Am 08.05.1953 gründeten 39 mutige LandFrauen unseren Verein. Heute besteht er aus über 160 Mitgliedern. In unserem jährlich neu erscheinenden Programm sind viele Aktivitäten und Unternehmungen zu erkennen - 60 Jahre und kein bisschen leise – so stellt sich der LandFrauenverein dar.