Rückblick

 
Besuchen Sie uns auf Facebook

Rückblick

LandFrauenarbeit während der Coronakrise 2020/2021

Am 13.03.2020 endete wie bei vielen anderen Vereinen auch die Arbeit der LandFrauenvereine des LandFrauenKreisverbandes Wittmund e. V. Alles musste abgesagt werden.
Ab Spätsommer 2021 konnten die nachstehenden Veranstaltungen glücklicherweise unter Beachtung der gültigen Hygienevorschriften durchgeführt werden.

Hermanda Harms erhält für ihre ehrenamtliche Arbeit das Verdienstkreuz am Bande!

Der Ministerpräsident des Landes Niedersachsen hat Frau Hermanda Harms das Verdienstkreuz am Bande des Niedersächsischen Verdienstordens verliehen.

In einer Feierstunde im historischen Sitzungssaal des Landkreises wurde dieser Orden an Frau Hermanda Harms am 07.09.2021 durch den Landrat Herrn Holger Heymann im Beisein des Bürgermeisters der Gemeinde Friedeburg Herrn Helfried Götz und geladener Gäste ausgehändigt. 

Wenn jemand das verdient hat, dann Hermanda – das ist die Meinung unserer Vorsitzenden Imke Janssen und bestimmt auch die Meinung der LandFrauen.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Würdigung.
Wir freuen uns mit und für Hermanda.

2022

Frühjahr 2022  LandFrauenverein Leerhafe - Spende

Vom Ortsverein Leerhafe und von einigen LandFrauen des Ortsvereins Wittmund wurden nach Aufruf der Arbeiterwohlfahrt, die von Elke Eilts an die LandFrauen weitergegeben wurde, dringend benötigte Hygieneartikel vorrangig für Kinder und Frauen gespendet. Die ankommenden Menschen benötigten diese Hilfe und Unterstützung unmittelbar nach ihrer Ankunft hier vor Ort. Einige vollgepackte Taschen wurden durch den Aufruf des Ortsvereins Leerhafe und durch private Initiative in der Friedensstraße abgegeben.  Auch hier noch einmal ganz herzlichen Dank für die spontane Hilfe.


21.04.22 LandFrauenverein Blomberg-Neuschoo

Die LandFrauen trafen sich im Dörpkroog, Blomberg zu einem Vortragsabend mit Frau Gerken.
„ Honig als Naturkosmetik“ und „ Gesundheit aus dem Bienenstock“ als Salbe, Creme, Tropfen oder Tinktur. Gegen viele Krankheiten und Verletzungen einzusetzen.
Frau Gerken hat uns sehr ausführlich erzählt, was man alles aus und mit Honig herstellen kann.
Bei Tee und Kuchen war es ein äußerst interessanter und gemütlicher Abend.


11.04.22 LandFrauenverein Blomberg-Neuschoo
Landfauenfrühstück im Gemeindesaal

Die Landfrauen Blomberg-Neuschoo trafen sich zu einem vom Vorstandsteam angerichteten Osterfrühstück im Gemeindehaus der Kirche zu Blomberg.

Fast 50 Damen ließen es sich nicht nehmen, in gemütlicher Atmosphäre nach langer Zeit mal wieder zusammenzukommen und sich untereinander auszutauschen.

An diesem Vormittag wurde auch die anstehende Jahreshauptversammlung abgehalten. Teamleiterin Theda Burmeister hielt einen Rückblick auf die Veranstaltungen des letzten Jahres. An den meisten Treffen des Vereins nahm Elsa Simmering teil und wurde dafür mit einem österlichen Präsent bedacht. Auch langjährige Mitglieder erhielten Urkunden und Blumen. 40 Jahre im Verein ist Amanda Gerdes. 30 Jahre dabei ist Emma Thorwarth. Für 20jährige Mitgliedschaft wurden Ursula Marek, Anita Remmers und Monika Bertling geehrt. Und 10 Jahre im Verein sind Grete Kurth, Marianne Voss, Elli Weers, Jutta Janßen und Grete Dirks. 






2021

KreisLandFrauenverband Wittmund

Weihnachtsgrüße der Ortsvereine
Die Pandemie hat uns leider im Griff, einigen Teams der Ortsverein ist es ein wichtiges Anliegen, allen Mitglieder aller Ortsvereine zu Weihnachten und zum Neuen Jahr einen Gruß zu schicken.


LandFrauenverein Leerhafe

August, Leerhafer LandFrauen unternehmen Radtouren zum Thema „Wald erfahren“.
Den ausführlichen Bericht findet ihr hier als PDF-Datei.
 

LandFrauenverein Blomberg/Neuschoo


LandFrauenverein Esens

Angebote und Info-Veranstaltungen des Nieders. LandFrauenverbandes Weser-Ems e. V.

Digitale Fragestunde
Am 27.06. stand uns Frau Sozialministerin Daniela Behrens für eine Fragestunde zur Verfügung. Vielen Dank, dass sich Frau Behrens Zeit genommen und unsere Fragen ausführlich beantwortet hat.

Fachtagung
Am 17.11., von 14 – 17 Uhr, führte der Niedersächsische LandFrauenverband Weser-Ems e. V. in der Stadthalle Cloppenburg, eine Fachtagung zum Thema „Häusliche Gewalt“ – Hinschauen – durch. Alle weiteren Informationen und Kontaktdaten finden Sie in dem als
PDF-Datei beigefügten Flyer.



13.03.2021 - Online-Seminar/Online-Livetraining

Um Frauen für die ehrenamtliche Arbeit in LandFrauenvereinen zu gewinnen, wurde vom Landesverband das Online-Seminar/Online-LiveTraining mit Frau Beate Recker,
- LandFrau seit 1993, Vortragsrednerin und Erfolgsbeschleunigerin – angeboten.

Welche Chancen & Möglichkeiten dieses Amt hat -  darum ging es in dem gut 1,5-stündigen Vortrag am 13.03.
„Ich traue mich Verantwortung zu übernehmen“

Beate Recker sagt:„
DAS ist die Chance für Deine persönliche Weiterentwicklung.
Ich zeige Dir, wie Du sie für Dich ganz persönlich nutzen kannst“. 

Und das ist ihr absolut gelungen. Die Aussagen, Erfahrungsberichte, Empfehlungen von Frau Recker konnten sehr gut nachvollzogen werden. Es war ein Vergnügen ihr zuzuhören. Die Art der Darstellung des informativen Vortrages war super, direkt, präzise und dabei absolut kurzweilig ohne oberflächlich zu sein.

Die Teilnehmerinnen waren sich einig – es war sehr gut, an dieser Veranstaltung teilgenommen zu haben und die Möglichkeit zu nutzen, sich intensiv mit den Aussagen von Frau Recker auseinanderzusetzen und natürlich auch die Dinge - nicht nur für die Vereinsarbeit - umzusetzen.

Vielen Dank an Beate Recker


Februar 2021 - Digitale Verbandskommunikation
Ein sehr attraktives und perfekt durchgeführtes Webseminar. Aufgeteilt in 4 ca. 1stündige Module informiert Anne Kreiling über folgende Themen: 

Modul 1 - Ein Webseminar erleben
Modul 2 - LandFrauen-Meeting online
Modul 3 - Mitglieder kurz und schnell informieren – per Messenger
Modul 4 - E-Mails, Terminabsprachen und Arbeiten mit einer Cloud
Die Teilnehmerinnen haben hier Gelegenheit sich mit dem Ablauf einer Videokonferenz vertraut zu machen, aktiv an dieser Konferenz teilzunehmen und natürlich beantwortet Anne Kreiling die Fragen der Teilnehmerinnen.

 Termine KreisLandFrauenVerband 2021

26.01., 02.02., 09.02., 16.02., Teilnahme am Webseminar, "Digitale Verbandskommunikation"
06.02., 10:00 - 11:30 Uhr, Videokonferenz mit den Vorständen der LandFrauenvereine.
10.02., 20:00 - 21:30 Uhr, Videokonferenz, Vorstandsteam des KreisLandFrauenVerbandes Wittmund
10.03., 16:00 - 17:00 Uhr, digitale Fragestunde mit Sozialministerin Dr. Carola Reimann - entfallen
13.03., 14:00 - 15:30 Uhr, Videokonferenz mit Beate Rocker, „Ich traue mich Verantwortung zu übernehmen“
17.03., 19:00 - 21:30 Uhr, Digitale Planungstagung
11.05., 20:00 - 21:30 Uhr, Fachausschuss II, Videokonferenz, "Häusliche Gewalt"
27.05., 19:00 - 21:30 Uhr, Digitale Fragestunde mit der Sozialministerin Frau Daniela Behrends
13.09., ab 20:00 Uhr, Vorbereitungstreffen - Podiumsdiskussion
15.09., ab 20:00 Uhr, Podiumsdiskussion anlässlich der Bundestagswahl 2021
28.09., 10:00 Uhr, Aufhängen der Erntekrone, Landkreis Wittmund
30.09., 10:00 Uhr, Tagung der Kreisvorsitzenden, Wardenburg
12.10., 19:30 Uhr, Mitgliederversammlung, Gaststätte Bender, Upschört

 

2020

Termine KreisLandFrauenVerband 2020
08.02., 9:30 Uhr, Arbeitsfrühstück mit den Vorstandsteams der LandFrauenvereine
04.03., 19:30 Uhr, Planungstagung in Holtrop
08.04., Jahreshauptversammlung/Mitgliederversammlung, ausgerichtet vom LandFrauenverein Ardorf, entfallen
07.05., Delegiertenversammlung des Nieders. LandFrauenverbandes Weser-Ems e. V. in Belm, entfallen
14.06., Tag des offenen Hofes, entfallen
20.08., Kreisfahrt 2020, es geht auf jeden Fall Richtung Holland. Einzelheiten werden zeitnah veröffentllcht, entfallen
September, Teilnahme an der interkulturellen Woche des Landkreises- durchgeführt
20.09., Erntefest, diesmal allerdings in einem etwas anderem Rahmen - siehe Bericht unter "Rückblick"
14.11., LandFrauentag Weser-Ems, digital durchgeführt 

LandFrauenverband Weser-Ems e. V. - 14.11., Landfrauentag 
Am 14.11.2020 wurde vom LandFrauenverband Weser-Ems der Landfrauentag zum ersten Mal digital ausgerichtet, auf YouTube übertragen und von der Geschäftsführerin des LandFrauenverbandes Weser-Ems moderiert. Diese Herausforderung ist absolut gelungen. Die Grußbotschaften und die Moderation wurden durch Live-Zuschaltung oder per Video gezeigt. Die Präsidentin des LandFrauenverbandes Weser-Ems e. V. Ina Janhsen, die Landtagspräsidentin Gabriele Andretta, die ehemalige Justiz- und Sozialminsiterin Heidi Merk und die Präsidentin des Deutschen Landfrauenverbandes, Petra Bentkämper überbrachten Grußbotschaften und bestätigten die Frauen in ihrer erfolgreichen Arbeit. 

Thema des Landfrauentages lautete "LandFrauen mischen mit". Die Frauen sollten ermutigt werden, sich politisch zu engagieren und sich in die Politik einzubringen. Die im nächsten Jahr stattfindenden Kommunalwahlen sollten dazu genutzt werden. 

Wie in jedem Jahr wurde der Dora-Garbade-Preises für herausragende Leistungen in der Landfrauenarbeit durch Dr. Bernhard Scupin, der Enkel Dora Garbades, verliehen. Der Preis ging an Frau Ellen Kromminga-Jabben aus dem Wangerland. Ihre jahrelange erfolgreiche und engagierte Arbeit für den Kreisverband Jever wurde gewürdigt. Überreicht wurde der Preis durch Vizepräsidentin Maren Meyer. Ein eingespielter Film zeigt die Übergabe des Preises im Hause von Frau Kromminga-Jabben.  

Ein toller musikalischer Höhepunkt war die Darbietung von Frau Christine Schmidt, am Klavier begleitet durch ihren Sohn.  
Link zum Youtube-Kanal: https://bit.ly/3p67ZfU


LandFrauenverein Blomberg/Neuschoo


LandFrauenverein Esens

LandFrauenverein Moorweg und Umgebung

 

2019
9tägige Busreise - Tschechien, Slowakei, Burgenland

LandFrauienverein Bentstreek
LandFrauenverein Blomberg/Neuschoo

LandFrauenverein Dunum/Brill

LandFrauenverein Esens

LandFrauenverein Friedeburg
KreisLandFrauenverband

LandFrauenverein Holtriem

LandFrauenverein Moorweg und Umgebung
LandFrauenverein Reepsholt

LandFrauenverein Upschört
LandFrauenverein Wittmund