Moorweg

 
Besuchen Sie uns auf Facebook

Moorweg

LandFrauen wollen etwas bewegen,
miteinander und füreinander - sei es allein oder im Verein.
Wahre Freude kommt aus dem Herzen und strahlt aus den Augen!
Gäste sind uns stets herzlich willkommen und alle werden mit leckerem Tee und selbstgebackenem Kuchen verwöhnt.
Kontakt: Elfriede Coordes, 04977 692

Wir starten unter Beachtung aller aktuell gültigen Vorschriften und freuen uns auf Euer Kommen!

04.08.2021, Mittwoch, 19:00 Uhr
Grillabend im Park mit Heiko(oder Halle- wetterbedingt).        
Auch die Partner sind herzlich willkommen

02.09.2021, Donnerstag, 14:30 Uhr
Kaffee o. Tee u. Kuchen, Mehrgenerationen Haus in Esens.  
Anschließend Stadtführung mit Fritz  

03.10.2021 Sonntag, 14:30 Uhr
Erntedankgottesdienst in der Halle, anschließend Tee u. Kuchen  

12.10.2021, Dienstag, 15:00 Uhr, Teenachmittag  

03.11.2021, Mittwoch, 20:00 Uhr
Vortrag, Frau Schürmann–Gautsch „Wintergemüse unser Fitmacher“,.  

09.11.2021, Dienstag, 15:00 Uhr, Teenachmittag

14.11.2021, Sonntag, 14:30 Uhr
Musiknachmittag in der Halle „Bi uns Tohus“ Duo Leuchtfeuer   

01.12.2021, Mittwoch, 19:00 Uhr
Weihnachtsfeier der Landfrauen, mit Partner in der Halle   

Alle Veranstaltungen unter Vorbehalt.  
Wir freuen uns auf euer Kommen   
Das Vorstandsteam



Vorstand Moorweg
von links:
Elfriede Coordes, Inge Groth, Tanja Siebels, Silke Ihnken

So wehr dat!

In´t Sömmer 1979 saten wi mit en poor Fröhlü bi Theres Goldenstein in´t Döörpkroog up en Kunjak tosommen, un hemt uns Gedanken mockt en Verein för de Fröhlü ut Moorweg to gründen. An 20.02.80 wer dat dann sowiet, mit 55 Landfrohn sün wi start de Landrfohnverein Moorweg un Umgebung wehr geboren.

Uns erst Vörsitter wehr Anne Heiken, Stellvertretterin wehr Irma Ubben un Erika Schwitters, vört Geld wehr Hanne Tobias dor un Schriefkramm hämt Toni Gerdes un Wilma Otten mogt.

Sietdem kommt wi immer an´t 1. Midwek in´t Mont binanne un dat is bitt Vandag so bleben. Van1980 bit 1984 hemt wi uns to de Versammlungen immer bi Theres dropen. Van September 1984 zig sün wi dann in de nee Mehrzweckhalle van uns Gement översiedelt.


Seit dieser Zeit wurde viel bewegt und so soll es auch bleiben!

Wir gehen mit der Zeit!